Aktuelle News

Zweite gemeinsame Motorradtour führt ins Montafon

Am Samstag 29.06.2019 um 08:00 Uhr startete die zweite Motorradtour.

Der erste Tag führte uns über Tuttlingen, durch den Linzgau in Richtung Allgäu wo die erste Rast gemacht wurde. Weiter ging es dann über Fischen, auf den Riedbergpass (1407 m). Oben angekommen wurde in der Berghütte Grasgehren gemeinsam zu Mittag gegessen. Danach fuhren wir über das Faschinajoch (1486 m) durch die schöne Gemeinde Bludenz mit 1098 Einwohnern. In Partenen im Montafon angekommen erhielten wir unser wohl verdientes Abendessen im Gasthaus „zum Guten Tropfen“, wo die Übernachtung gebucht war. Dabei haben wir den sehr sonnigen und warmen Tag gemeinsam ausklingen lassen. Am Orts- und Talende in Partenen beginnt die während des Winters gesperrte Silvretta Hochalpenstraße. Partenen ist damit der östlichste bewohnte Punkt des Montafons und die letzte Dauersiedlung auf Vorarlberger Landesgebiet vor der Bielerhöhe.

Nach einem guten und ausgiebigen Frühstück ging es dann über die Silvretta Hochalpenstraße auf die Biehlerhöhe, der mit 2032 m der höchste Punkt der gesamten Tour war. Über Landeck und Imst wurde der nächste Pass angefahren, das Hahntennjoch (1894 m). Die Straße ist 29 km lang und bietet eine herrlich Aussichtsstraße, die besonders bei Motorradfahrern sehr beliebt ist. Weiter ging es dann durch das Lechtal auf den Gaichtpass (1093 m) und das Oberjoch (1139 m) in das Tannheimertal. Die letzte Etappe führte dann durch das Allgäu zurück nach Rottweil.

Bei bestem Wetter konnten wir mit insgesamt 9 Motorrädern und 12 Mitarbeiter/innen diese schöne Tour fahren.

Aktuelle Termine


22.11.2019


GVD Berufetag
Erwin-Teufel-Schule
Spaichingen

29.11.2019


Tag der Ausbildung
Schuler Gosheim
14:30 - 17:00 Uhr