Ausbildungsberufe bei
Schuler Präzisionstechnik

01

AUSBILDUNG BEI SCHULER:
ALLES, WAS DU FÜR DEINEN BERUF BRAUCHST


Liebe zum Detail und Interesse für technische Lösungen sind die besten Voraussetzungen, um eine erfolgreiche Ausbildung bei Schuler zu beginnen. Wir unterstützen Dich gerne bei der Berufswahl und begleiten Dich partnerschaftlich auf Deinem Weg ins Berufsleben. Die intensive Betreuung unserer mehr als 30 Auszubildenden verschiedener Jahrgänge und die sorgfältige Vermittlung von Praxiswissen machen uns zu einem attraktiven Ausbildungsunternehmen und Arbeitgeber in der Region.

Das eigene Ausbildungszentrum und erfahrene Ausbilder sorgen dafür, dass Dein Schulwissen keine graue Theorie bleibt. Viele unserer Auszubildenden von gestern arbeiten heute noch bei uns. Warum? Weil wir interessante Arbeitsbereiche, zukunftweisende Weiterbildungsmöglichkeiten und eine hervorragende Vergütung bieten. Mit Schuler kannst Du also auch langfristig planen.

02

DIE AUSBILDUNGSBERUFE IM ÜBERBLICK


Die Vorteile einer Ausbildung bei Schuler


  • Hervorragende Ausbildung durch bestens ausgestattete Ausbildungswerkstatt
  • Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Beste Entwicklungschancen durch umfassende Weiterbildungen
  • Moderner Maschinenpark
  • Attraktive Vergütung ab dem ersten Tag
  • Sichere Zukunft durch Fertigungstiefe und Kunden aus zukunftsträchtigen Branchen
  • Top Betriebsklima, starke Teamarbeit
  • Beste Übernahme- und Aufstiegschancen

Zerspanungs­mechaniker/in


Tätigkeitsschwerpunkt:

Maschinen einstellen und programmieren und die Qualität im laufenden Arbeitsprozess überwachen 


Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre; Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich 


Ausbildungs­voraussetzung:

guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss,  Werkrealschulabschluss

Fachkraft für Metalltechnik


Fachrichtung Zerspanungstechnik

Tätigkeitsschwerpunkt: 

Maschinen einstellen und programmieren und die Qualität im laufenden Arbeitsprozess überwachen 


Ausbildungsdauer: 

2 Jahre


Ausbildungs­voraussetzung: 

guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss,  Werkrealschulabschluss

Industriemechaniker/in


Tätigkeitsschwerpunkt:

Bau von Vorrichtungen, Einzelteilen, Reparaturen von Maschinen und Instandhaltung 


Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre; Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich 


Ausbildungs­voraussetzung:

guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Werkrealschulabschluss

Mechatroniker/in


Tätigkeitsschwerpunkt:

Installieren elektrischer Baugruppen, aufbauen und prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen


Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre 


Ausbildungs­voraussetzung:

Werkrealschul- oder Realschulabschluss

Technische/r Produktdesigner/in


Tätigkeitsschwerpunkt:

Erstellen der Pläne und Zeichnungen für Teile und Baugruppen mit modernster Software


Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre; Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich


Ausbildungs­voraussetzung:

Realschulabschluss oder Abitur

Maschinen- und Anlagenführer/in


Tätigkeitsschwerpunkt:

Arbeitsabläufe vorbereiten, Maschinenfunktionen überprüfen, Maschinen in Betrieb nehmen, Verschleißteile wechseln 


Ausbildungsdauer:

2 Jahre 


Ausbildungs­voraussetzung:

guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss,  Werkrealschulabschluss

Industrie­kaufmann/frau


Tätigkeitsschwerpunkt:

Einkauf, Vertrieb und Auftragsbearbeitung, Kalkulation, Produktionswirtschaft, Rechnungswesen, Personalwesen 


Ausbildungsdauer:

3 Jahre 


Ausbildungs­voraussetzung:

Realschule oder Abitur

IHRE ANSPRECHPARTNER


Sie finden nicht die Information, die Sie suchen, oder bevorzugen das persönliche Gespräch? Egal, worum es geht: Unsere Experten sind jederzeit für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Günter Schneider

Personalwesen

Elena Mattes

Personalwesen